DeutscheSeiten.de
Bremen » Stadt wechseln
 » Nachrichten      » Veranstaltungen Heute      » Kino Trailer      » Lieferdienste      » Unterkünfte      » Kleinanzeiger      » Stadtinfos
Bremen » Nachrichten

Nachrichten für Bremen

Hier finden Sie eine Auswahl an Presse-Artikeln für Bremen. Für mehr Informationen klicken Sie auf die Überschrift der Artikel.


Radio Bremen: Regionale Nachrichten
  • Verkehr: Aktuelle Verkehrslage
    Folgende Störungen sind uns gemeldet: A1 Hamburg Richtung Osnabrück +++ A1 Osnabrück Richtung Hamburg +++ ...

  • Analoge Kabelnetze: buten un binnen fliegt im Umland raus
    Kabel Deutschland wird weitere Landesprogramme von öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten aus der analogen Kabelverbreitung in Niedersachsen verbannen. Davon ist auch buten un binnen betroffen. Dies wird voraussichtlich ab dem 29. April bis zum 8. Mai geschehen, zunächst im direkten Umland von Bremen und Bremerhaven, danach in anderen niedersächsischen Netzen.

  • Stadtverordnetenversammlung: Bremerhavener Politiker wechselt Partei
    Der Bremerhavener Stadtverordnete Walter Müller ist von der "Wählervereinigung für Bremerhaven" zur Partei "Alternative für Deutschland" (AFD) gewechselt. Das teilte der AFD-Landesverband Bremen mit. Müller sagte, er habe große inhaltliche Übereinstimmungen mit der AFD festgestellt, unter anderem in der Haltung zu Europa. Auch er sei immer EU-Kritiker gewesen. Deswegen wolle die Wählervereinigung nun mit ihrem Mandat die AFD unterstützen. Müller saß von 2007 bis 2011 für die Partei "Die Linke" in der Stadtverordnetenversammlung.

  • Energieversorger zieht Bilanz: Oldenburger EWE macht weniger Gewinn
    Der Energiekonzern EWE rechnet angesichts der politischen Rahmenbedingungen weiterhin mit Druck in der Branche. 2013 erzielte das Unternehmen mit 8,9 Milliarden Euro einen leicht gestiegenen Umsatz aber mit 57,2 Millionen Euro einen deutlich niedrigeren Gewinn als im Jahr zuvor (138,8 Millionen Euro).


 


 

Aktuelle Nachrichten aus Deutschland

Verbraucherpreise für Nahrungsmittel in den letzten zwei Jahren um 7,6 Prozent gestiegen


Die Verbraucherpreise für Nahrungsmittel haben sich zwischen Oktober 2011 und Oktober 2013 um durchschnittlich 7,6 % erhöht. Vor allem für Obst (+ 13,...

Regelmäßig fahren 66 Prozent der Erwerbstätigen mit dem Auto zur Arbeit


Das Auto ist nach wie vor das wichtigste Verkehrsmittel für den Weg zur Arbeit. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, fuhren im Jahr 201...

Die Tarifverdienste sind im 3. Quartal 2013 um 2,5 Prozent höher als im Vorjahres­quartal


Die tariflichen Monatsverdienste in Deutschland stiegen im dritten Quartal 2013 durchschnittlich um 2,5 % gegenüber dem Vorjahresquartal. Wie das Stat...

September 2013 - Erst­mals mehr als 42 Millio­nen Erwerbs­taetige


WIESBADEN Im September 2013 waren nach vorläufigen Berechnungen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) insgesamt 42,1 Millionen Personen mit Wohnort...

Haushalte in Deutschland im Wandel der Zeit - In 50 Jahren vom Luxus zum Standard


WIESBADEN Was vor 50 Jahren noch kostbarer Luxus war, ist inzwischen für die meisten Haushalte zum Standard geworden: Wie das Statistische Bundesamt (...

69 000 Ton­nen Speise­kürbisse im Jahr 2012 geerntet


WIESBADEN – Rund 69 000 Tonnen Speisekürbisse wurden 2012 in Deutschland von knapp 2 600 Hektar Anbaufläche geerntet. Dies teilt das Statistische Bund...

343 000 Empfänger von Hilfe zum Lebensunterhalt am Jahresende 2012


WIESBADEN Am Jahresende 2012 erhielten in Deutschland rund 343 000 Personen Hilfe zum Lebensunterhalt nach dem 3. Kapitel des Zwölften Buches Sozialg...

Fast je­de sechs­te Per­son war 2011 ar­muts­ge­fähr­det


WIESBADEN – Fast jede sechste Person – das entsprach 16,1 % der Bevölkerung oder rund 13 Millionen Menschen – war in Deutschland im Jahr 2011 armutsge...
Verbindung konnte nicht hergestellt werden