DeutscheSeiten.de
Deutschland » Stadt wechseln
Deutschland » nachrichten_neu »  » Interessante Veranstaltungen und Firmen in Deutschland

Interessante Veranstaltungen und Firmen in Deutschland

Interessante Veranstaltungen und Firmen in Deutschland

Seit das Coronavirus im vergangenen Jahr Deutschland erreichte, hat sich unser Alltag gravierend verändert. Veranstaltungen wurden abgesagt oder verschoben, Läden, Dienstleister oder Handwerker haben je nach aktuellen Lockdownregelungen mal geöffnet, mal geschlossen. Das gesamte öffentliche Leben in Deutschland steht phasenweise still und das hat natürlich auch Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt. Beispielsweise wurden alle staatlichen Spielbanken geschlossen, wodurch Kunden sich dem Spielangebot im Internet zuwandten, wo sie zudem mit Angeboten wie z. B. verschiedenen Arten von Casino-Boni belohnt werden. Die momentane Situation ist jedoch hoffentlich lediglich eine Momentaufnahme, an welche wir uns eines Tages nur noch wage erinnern werden.
Sie können sich vermutlich vorstellen, dass diese Situation auch unsere Berichterstattung zum Teil massiv beeinflusst. Wir halten Sie natürlich wie gewohnt auf dem aktuellen Stand der Dinge, was die Entwicklung in Ihrer Stadt angeht. Heute möchten wir uns explizit mit den Veranstaltungen in Deutschland auseinandersetzen, welche ebenfalls von den Regelungen zur Eindämmung des Virus beeinflusst werden. Darüber hinaus werden wir uns auch dem Arbeitsmarkt zuwenden, denn wir geben Ihnen einen Einblick in die aktuellen Entwicklungen. In jeder Krise gilt schließlich auch der Grundsatz, dass es neben Verlierern auch immer Gewinner gibt.

Geplante Veranstaltungen in Deutschland
Deutschland ist weltweit für seine kulturellen Veranstaltungen bekannt. An den Wochenenden strömen beispielsweise hunderttausende Deutsche in die Stadien der drei höchsten Spielklassen der Fußball-Bundesliga, in die Hallen der Handballer und Eishockeyvereine oder zu den Amateursportveranstaltungen wie Marathonläufen. Vor allem in den Sommermonaten ziehen zudem Festivals wie das Rockfestival in Wacken, Rock am Ring oder Open-Air-Konzerte Besucher aus ganz Europa an. Aber auch Volksfeste und hier vor allen Dingen das Oktoberfest sowie Weihnachtsmärkte gehören zu den absoluten Besuchermagneten. Prognosen darüber, welche Veranstaltungen stattfinden und welche abgesagt werden, können unter den momentanen Umständen nur sehr schwer abgegeben werden. Trotz alledem möchten wir Ihnen dabei helfen, sich einen Überblick über die bekanntesten Veranstaltungen in Deutschland zu verschaffen.

Die Volksfeste, Weihnachtsmärkte sowie das Oktoberfest
Das Oktoberfest ist das größte Volksfest der Welt, Jahr für Jahr strömen Menschen aus allen Teilen der Welt auf die Theresienwiese in München, um pünktlich um 12:00 Uhr mit dem Anstich des ersten Fasses zum Oktoberfest anzustoßen. Der Stadt München als Veranstalter geht es jedoch hinsichtlich des Oktoberfestes 2021 genauso wie allen anderen Veranstaltern von Volksfesten und Weihnachtsmärkten in der Bundesrepublik. Es herrscht vor allem Ungewissheit, denn ob diese Veranstaltungen tatsächlich stattfinden, wird sich vermutlich erst in den Wochen oder sogar Tagen vorher entscheiden. Wirte sind allerdings optimistisch, dass sie ihr Oktoberfest 2021 austragen können. Bleibt nur zu hoffen, dass Volksfeste, Weinfeste und Weihnachtsmärkte 2021 auch mit Einschränkungen wie einer Maskenpflicht tatsächlich wieder gefeiert werden können.

Sportveranstaltungen
Der Sport nimmt einen ganz besonders wichtigen Stellenwert in Deutschland ein. Deswegen traf die Maßnahme, den Menschen zu verbieten, wie gewohnt in die Stadien zu strömen oder bei Hobbyveranstaltungen selbst an den Start gehen zu können, besonders hart. Glücklicherweise scheint es etwas Licht am Ende des Tunnels zu geben, denn anders als 2020 planen die Veranstalter ihre Events durchführen zu können. In Hamburg hat man sich beispielsweise ein detailliertes Hygienekonzept ausgedacht einschließlich einer Kontaktnachverfolgung, um den Ironman, die Cyclassics sowie das Reitsportderby und das Tennisturnier am Rotenbaum austragen zu können. Auch die Deutsche Fußballliga hat eine Expertengruppe ins Leben gerufen, um eine schrittweise Rückkehr der Zuschauer in die Stadien voranzutreiben. Was den Sport betrifft, gibt es also berechtigte Hoffnung auf eine schrittweise Normalisierung.

Festivals
Ähnlich optimistisch wie die Sportveranstalter sowie die Wirte des Oktoberfests zeigen sich auch die Verantwortlichen der Festivalbranche. Aufhorchen lassen beispielsweise die jüngsten Äußerungen des schleswig-holsteinischen Ministerpräsidenten Daniel Günther, dass er plane, Großveranstaltungen im Sommer 2021 wieder zuzulassen. Konkret nannte er sogar das weltweit bekannte Wacken Open Air, dass unter bestimmten Hygieneauflagen wie immer Ende Juli/Anfang August stattfinden soll. Auch die Veranstalter des Hurricane- sowie des Southside Festivals treiben ihre Planungen voran und auch Rock am Ring und Rock im Park sollen unter Berücksichtigung einiger Hygienemaßnahmen stattfinden. Einzig eine kurzfristige Verschlechterung der Gesundheitslage könnte ihnen einen Strich durch die Rechnung machen. Schlechte Nachrichten erreichen uns jedoch von der Insel, denn das weltberühmte Glastonbury Festival ist bereits jetzt für 2021 abgesagt.

Die Lage auf dem deutschen Arbeitsmarkt
Um die Zahl der Ansteckungen zu senken, sahen sich die Bundes- sowie die Landesregierungen dazu gezwungen, zahlreiche Maßnahmen zu ergreifen, die sich auch auf den Arbeitsmarkt auswirken. Diese Maßnahmen führten dazu, dass ein seit 14 Jahren stattfindender Aufschwung auf dem deutschen Arbeitsmarkt vorerst gestoppt wurde. Dennoch stabilisierte sich der deutsche Arbeitsmarkt und pendelte sich bei ca. 2,7 Millionen Arbeitslosen ein. Inwieweit sich die Coronakrise langfristig auf die Arbeitslosenzahlen auswirkt, bleibt jedoch Spekulation. Einige Gewinner und Verlierer lassen sich jedoch bereits jetzt ausmachen.

Diesen Branchen bescherte die Krise einen Zuwachs
Die Krise hat uns auf dramatische Weise vor Augen geführt, welche Berufe wirklich wichtig sind. Politiker haben sogar „systemrelavante Berufe“ ausgemacht und immer öfter ist wieder das Wort Wertschätzung im Sprachgebrauch der Menschen aufgetaucht. Es gibt Branchen, die sich gerade durch die Coronakrise vor Aufträgen kaum noch retten können und die deshalb vehement nach Verstärkung suchen. Sollten Sie selbst durch die Krise Ihren Arbeitsplatz verloren haben oder sich aus einem anderen Grund auf Arbeitssuche befinden, dann raten wir Ihnen dazu, Ihre Suche auf folgende Branchen zu konzentrieren:
● Hersteller von Desinfektionsmitteln
● Hersteller von Schutzkleidung
● Apotheken und Drogerien
● Pharma- und Biotech-Unternehmen
● Die Lebensmittelbranche
● Streaminganbieter
● Broker, Banken und Finanzdienstleister
● Lieferdienste
● Berufe im Feld der Digitalisierung und IT
● Hersteller von Heimtrainern


Diese Branchen haben hingegen besonders mit der Krise zu kämpfen
Wenn Sie einen Blick auf unsere regionalen Stellenanzeigen werfen, dann werden Sie feststellen, dass einige Branchen kaum Inserate zu bieten haben. Einige Wirtschaftszweige treffen Maßnahmen wie Ausgangssperren oder Versammlungsverbote besonders hart und leider reichten oftmals größte Anstrengungen vonseiten der Politik sowie der Arbeitnehmer wie Gehaltsverzicht, Staatsbürgschaften, Kredite und Teilverstaatlichungen oder Kurzarbeitergeld nicht aus, um Stellen zu retten. Besonders Arbeitnehmer der folgenden Wirtschaftszweige leiden unter den virusbedingten Einschränkungen:
● Airlines und Luftfahrtunternehmen
● Der Tourismussektor
● Messe- und Konferenzveranstalter
● Kultur- und Unterhaltungseinrichtungen wie Theater, Kinos oder Konzerte
● Die gesamte Gastronomie einschließlich Kneipen, Wirtshäuser oder Caterer
● Sportveranstalter
● Unternehmen, die auf globale Lieferketten angewiesen sind

Quelle: Internet


 



 

Städte/Orte in der Umgebung von Startseite3:


Kostenlos Veranstaltung(en) eintragen
Tragen Sie Ihr(e) Event(s) kostenlos ein.

Kostenlos Firma eintragen
Präsentieren Sie Ihr Unternehmen kostenlos.

Kostenlos Gastronomie Betrieb eintragen
Tragen Sie Ihr Lokal auf DeutscheSeiten.de ein.

Kostenlos Unterkunft eintragen
Ihre Ferienwohnung, Hotel oder Pension im Unterkunfts-Verzeichnis eintragen.


zum Seitenanfang
Deutschland » nachrichten_neu »  » Interessante Veranstaltungen und Firmen in Deutschland
Startseite  |   Eintragen  |   Werbung  |   Kontakt  |   Impressum   |   Datenschutz
© 2021 Deutsche Seiten GmbH. Alle Angaben ohne Gewähr.